27 März 2019 ~ Kommentare deaktiviert

Die Klasse 3 und 4 im Kloster

Am Donnerstag, den 7. März 2019 fuhren wir mit Frau Krämer und  drei Müttern in das Kloster nach Dernbach. Das Kloster gründete Maria Katharina Kasper. Diese tolle Frau lernten wir in den letzten Wochen im Religionsunterricht kennen. Nachdem wir den Schwestern einen Brief geschrieben haben, haben wir uns sehr über die Einladung in das Kloster gefreut. Als wir schließlich im Kloster ankamen, begrüßte uns Schwester Iniga sehr freundlich und führte uns danach durch das Kloster. Wir begaben uns auf die Spuren Katharina Kaspers und haben noch viel über sie und Armen Dienstmägde Jesu Christi erfahren. Zum Beispiel lernten wir den Unterschied zwischen Schwestern und Nonne sowie die Heiligsprechung und Seligsprechung kennen. Auch konnten wir die Schuhe und Kleidung von Katharina Kasper besichtigen. Zum krönenden Abschluss aßen wir noch im Kloster. Das Essen war sehr lecker.

Alles in allem war es ein schöner und gelungener Ausflug. Der etwas andere Religionsunterricht hat uns sehr gefallen.

Nach dem Ausflug haben wir noch alles einmal Revue passieren lassen und Schwester Iniga einen Brief geschrieben, um uns für den schönen Tag zu bedanken.

Die Kinder der Religionsgruppe 3 und 4 aus Niederzeuzheim

01_Bild_1 Halle 04_Bild_4 Klosterkirche

Comments are closed.